Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Täglich greifen wir beherzt zur Zahnbürste und schrubben was das Zeug hält. Denn schließlich ist weithin bekannt, dass eine sorgfältige Zahnreinigung Karies, Parodontose und Mundgeruch vorbeugt. In der Tat stellt eine gründliche und regelmäßige Zahnpflege die Basis für eine solide Zahngesundheit dar. Dennoch: Viele putzen ihre Zähne nicht korrekt. Wir haben das Wichtigste zum Thema Zahnpflege für Sie in Kürze zusammengefasst.

Mehr erfahren

Widerliche Tatsachen

Kosmetikablagen oder Handtücher sind Bakteriennester, mit denen Zahnbürsten besonders häufig in Berührung kommen. Das ist nicht nur eine eklige Vorstellung – es kann auch die Gesundheit riskieren. Bakterien schädigen vor allem den Zähnen und dem Zahnfleisch. Kritisch wird es, wenn das Immunsystem geschwächt ist oder die winzigen Krankheitserreger durch Wunden im Mund ihren Weg in die Blutbahn finden. Chronische Entzündungen im Mundraum wie bei einer Parodontitiserhöhen sogar das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Aufs Zähneputzen ganz zu verzichten, ist natürlich auch keine Alternative.  Die deutsche Gesellschaft für Zahn- Mund und Kieferheilkunde (DGZMK) empfiehlt dementsprechend die regelmäßige und sorgfältige Reinigung  der Zähne mit der Bürste.

Wichtig für die persönliche Mundhygiene und die effektive Entfernung von bakteriellem Zahnbelag ist nicht nur das Putzen, sondern auch die Pflege und Aufbewahrung von Zahnbürsten, so Geisinger.  Wer die folgenden Ratschläge beherzigt, macht den Bakterien das Leben schwer.
Mehr erfahren

So wichtig ist Mundhygiene für Sportprofis

Es ist erwiesen, dass die Mundgesundheit im Zusammenhang mit der sportlichen Leistung steht und sich daher sowohl positiv als auch negativ auf die Leistung auswirken kann. Somit ist es wichtig, dass auch die Zahnpflege künftig auf dem Trainingsplan der Sportler steht – denn gesunde Zähne sind genauso wichtig wie das passende Schuhwerk.
Mehr erfahren

Wie sinnvoll ist PZR?

Zweimal im Jahr die Zähne gründlich reinigen lassen – das empfehlen viele Zahnärzte ihren Patienten. Was es bringt und was Sie beachten sollten, erklären zwei Experten:

Hat Ihr Zahnarzt schon einmal zu einer professionellen Zahnreinigung geraten? Vielleicht fanden Sie das Angebot gleich einleuchtend, vielleicht waren Sie aber auch verunsichert. Wir klären die wichtigsten
Fragen.
Mehr erfahren

Keine Angst vor einer Wurzelbehandlung
Bei stark schmerzenden Zähnen, gerötetem oder druckempfindlichem Zahnfleisch lieber nicht lange warten! Nur eine zeit- und fachgerechte zahnärztliche Behandlung kann schlimmere Folgen verhindern.
Mehr erfahren

Mund- und Zahnpflege bei Krebs

Vor allem begleitend zu Chemotherapien ist Mundhygiene und Zahngesundheit enorm wichtig.
Mehr erfahren

Erfolgsfaktor Zähne

Ebenmäßige weiße Zähne sollen zu mehr Erfolg im Job und in der Liebe verhelfen. Kein Wunder, dass viele der Natur nachhelfen wollen. Doch auf dem Markt der Zahnästhetik gibt es einige riskante Methoden.
Mehr erfahren. 

Katharina B.
"Die Ultraschallzahnreinigung erfüllt bestens meine Erwartung. Ein Profigerät für den Heimgebrauch. Die Effektivität in Kombination mit dersensiblen Zahnpflege ist bemerkenswert, insbesondere bei freiliegendenZahnhälsen."

Adolf A: "Seit etwa 20 Jahren leide ich unter Parodontitis. Eine Woche nach der Nutzung der Ultraschallzahnbürste ging ich zur Zahnreinigung. Meine Zahnärztin war ganz begeistert von meinen sauberen Zähnen. Ich habe kein Zahnfleischbluten mehr und meine Frau meint, mein Atem sei angenehmer geworden."

Christina R.
"Die Ultraschallzahnreinigung hat mich schnell überzeugt. Als Inhaberin meiner Chiropraxis ist mir die Wichtigkeit von gesunden Zähnen bekannt. Begeistert habe ich Emmi meinen Kunden empfohlen. Bis ich Herr Ruf kennen gelernt habe und er mir das Konzept vorgestellt hat, wie man mit diesen einzigartigen Produkten Geld verdienen kann. Seither bin ich neben begeistertem Anwender auch begeisterte Emmi Partnerin. 

Jutta B. "Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich für das tolle Produkt

bedanken! Die Emmi-dent Ultraschall Zahnbürste benutze ich nun seit 2 Wochen und bin total begeistert.
Mittlerweile habe ich meinen Zahnarzt gewechselt da er mir ständig eine unangenehme Parodontose
Behandlung aufschwatzen wollte. Der neue Zahnarzt konnte allerdings gar keine Parodontose mehr
feststellen. Mein Zahnfleischbluten ist ebenfalls verschwunden und meine vom Teetrinken verfärbten
Zähne sind wieder strahlend weiß. Genau wie nach einer professionellen Zahnreinigung. Alles in allem –
Ein SUPER-PRODUKT!“

Petra R.
"Da ich an systemischem Lupus erkrankt bin, ist mir die Zahngesundheit

besonders wichtig. Nach dem Test kann ich sagen, dass ich mit der Wirkungsweise der
Ultraschall Zahnbürste voll zufrieden bin."

Markus S."Ich bin nun seit gut einer Woche im Besitz der Emmi-dent-
Ultraschall Zahnbürste und benutze sie täglich. Ich hatte in der Vergangenheit immer Probleme mit
schiefstehenden Weisheitszähnen, die fast nicht zu reinigen sind aber noch erhalten bleiben, da sie auf
den Rest des Gebisses keine negativen Einflüsse haben. In die Zahnfleischtaschen und an die schiefstehenden
Zähne war ein Rankommen mit dem Kopf der Handzahnbürste undenkbar. Nun reicht
allerdings schon eine Behandlung von beliebiger Seite mit der Ultraschallzahnbürste, um den ganzen Zahn
zu reinigen. Es sind nach dem Putzen keine Beläge und Speisereste mehr nachzuweisen und ich habe
wieder ein gutes Gefühl, diese auf konventionelle Art nicht zu putzenden Zähne erhalten zu können.
Neben diesem Hauptgrund für den Kauf nehme ich alle weiteren, positiven Begleiterscheinungen gerne
mit. Der Rest des Gebisses fühlt sich auch deutlich sauberer und glatter an.“

Harald M."Knapp einen Monat habe ich die Emmi-dent Ultraschall Zahnbürste
jetzt in Gebrauch und merke immer wieder, dass meine Zähne, auch Stunden nach dem Putzen, noch glatt
und sauber sind. Mein, an den Kronenhälsen früher immer leicht gereiztes Zahnfleisch, ist wieder in
einem optimalen Zustand. Ich bereue es nicht, die Empfehlung eines Freundes in die Tat umgesetzt zu
haben. Mein Kompliment an die Entwickler. Einfach toll..."

Wolf P."Ein Freund hatte mich auf Ihre Ultraschall-Zahnbürste
aufmerksam gemacht. Zuerst war ich skeptisch und habe seinen Bericht abgewartet. Er war total
begeistert, besonders von den glatten Zahnoberflächen. Also habe ich mir auch eine Ultraschall-
Zahnbürste gekauft und als erstes meinen Zahnstein entfernt und danach sofort mit der speziellen
Zahncreme und der Ultraschall-Zahnbürste meine Zähne mindestens 30 Sekunden pro Zahn gereinigt.
Einfach herrlich. Sowohl das frische Gefühl im Mund als auch mit meiner Zunge über meine glatten Zähne
innen und außen zu gleiten. Außerdem habe ich nach vier Wochen bereits das Gefühl, mein Zahnfleisch ist
fester und besser durchblutet. Danke Ihnen für diese tolle technische Leistung. Ich werde Ihre Produkte
ohne Vorbehalt weiter empfehlen.“

"Die Emmi-dent Ultraschall-Zahnbürste habe ich durch
Empfehlung entdeckt und sie ist für mich ein durchschlagender Erfolg. Ich hatte mein Leben lang
Probleme mit empfindlichem Zahnfleisch und häufigen Zahnfleischentzündungen. Dazu kälteempfindliche
Zähne, Zahnstein und Parodontose. Nachdem ich die Zahnbürste 6 Monate lang angewendet hatte, war
ich bei meiner jährlichen Zahnarztuntersuchung. NICHTS musste gemacht werden, gar nichts. Die
Zahnärztin fragte mich etwas irritiert, womit ich meine Zähne putze. Sie kannte meine Probleme ja schon
seit langem. Ich hatte seit Beginn der Benutzung keine einzige Zahnfleischentzündung mehr und kann
erstmals in ein Eis beißen oder meinen Mund mit kaltem Wasser ausspülen. Angesichts der permanenten
Probleme, die ich früher hatte, kann ich nur sagen: Eine sehr deutliche Verbesserung der Lebensqualität.
Weihnachten habe ich die Zahnbürste einer befreundeten Familie geschenkt. Sie kam am noch am
Heiligabend zum Einsatz. Am 28. Dezember hatte der 13-jährige Sohn seinen jährlichen Zahnreinigungstermin.
Jedes Jahr ging er mit Grummeln im Bauch hin, weil immer viel zu reinigen war und der Zahnarzt
ihm anschließend die übliche Gardinenpredigt hielt. Diesmal war es allerdings anders: nach nur 3-tägiger
Anwendung zeigte die Indikator-Flüssigkeit absolut nichts an. Das Praxisteam war völlig entgeistert. Der
junge Patient durfte ohne Behandlung und ohne Predigt nach Hause.“

Agnes D.„Ich möchte zuerst die hohe Zufriedenheit zum Ausdruck bringen, mit
der wir Ihre Ultraschall Zahnbürste verwenden und schätzen. Die sauberen, zahnarztgepflegten Zähne
und das satte und wieder ausreichend vorhandene Zahnfleisch. Alles, sehr erfreuliche Ergebnisse.
Es entsteht kein Zahnstein mehr und Flecken oder Verfärbungen von Rotwein, Tee und Kaffee gehören
der Vergangenheit an. Noch nie war Mundhygiene und Zahnpflege so bequem. Dies gilt vor allem für die
Reinigung der Zahnzwischenräume. Es ist kein zusätzlicher, gesonderter Vorgang und Zeitaufwand mehr
nötig.“

Helena A."Als ich im Internet nach Fußreflexzonen-Massagen gesucht habe, bin
ich zufällig auf Ihre Internetseite gestoßen. Ich leide seit über 20 Jahren an Parodontitis und auch die
feinste Zahnbürste und die feinste Zahnpasta haben meine empfindlichen Zahnhälse nur weiter gereizt
und abgerieben aber nicht wirklich sauber gehalten. Seitdem ich, nach einem Telefonat mit einem
Mitarbeiter des Emmi-Clubs im November 2013, Ihre Ultraschallzahnbürste Emmi-dental benutze, hat sich
mein Zahnfleisch beruhigt und gefestigt. Meine Zähne fühlen sich nach vielen Jahren wirklich gesund und
sauber an. Das ist einer der besten Dinge, die mir in meinem Leben passiert sind. Ich bin so sehr
begeistert, dass ich dieses gute Produkt schon vielen Menschen empfohlen habe und auch weiter
empfehlen werde."

Julia P. „Ich habe mir nie um Zahngesundheit Gedanken gemacht, da ich ein
ausgesprochen gutes und gesundes Gebiss habe, was mir auch immer wieder von meinem Zahnarzt, zu
dem ich einmal pro Jahr zur Prophylaxe gegangen bin, bestätigt wurde. Bis ich Anfang Juni diesen Jahres
plötzlich starke Schmerzen am Zahnfleisch bekam. Zähneputzen war nicht mehr möglich weil die dabei
entstehenden zusätzlichen Schmerzen einfach zu groß waren. Aber das ständige Gefühl, ungeputzte
Zähne zu haben und der damit verbundene Mundgeruch waren fast genau so schlimm wie die Schmerzen.
Ein Bekannter von mir machte mich darauf aufmerksam, dass das schmerzende Zahnfleisch mit Sicherheit
eine Folge einer Parodontitis sei und ich unbedingt sofort zum Zahnarzt müsse, um schlimmeres zu
verhindern. Allein die Vorstellung, dass der Zahnarzt mit Instrumenten an der schmerzenden Stelle
rumhantiert, erzeugte großes Unbehagen in mir und ich konnte mich nicht wirklich dazu entschließen. Da
ich kurz davor etwas über eine Ultraschall Zahnbürste gehört hatte, die angeblich auch heilende Wirkung
hat, habe ich nach dem Strohhalm gegriffen und mir ein solches Gerät bei einem Bekannten gekauft. Ich
war mehr als erstaunt, dass die Schmerzen bereits nach einem Tag der Anwendung deutlich geringer
waren. Nach drei Tagen hatte ich überhaupt keine Schmerzen mehr. Ich war allerdings skeptisch, ob die
Schmerzen nach einigen Tagen oder Wochen nicht wieder auftreten würden. Dies ist jedoch bis heute
nicht der Fall. Ich reinige mir die Zähne seit dem plötzlichen Zahnproblem regelmäßig mit Ultraschall und
der Begriff Zahngesundheit hat für mich inzwischen eine wesentliche Bedeutung bekommen. Mein Dank
gilt der Firma, die dieses Gerät erfunden hat“.

Sebastian Kaul, Zahnarzt aus Nordhessen: "Ein Patient klagte im 2. Quadranten (oben links)
über ein chronisches Ziehen, Pochen und Klopfen. Ich entfernte die Brücke, versorgte die Lücke mit
Implantaten. Die Beschwerden blieben. Auch neurologische Untersuchungen führten zu keinen
Ergebnissen. Ich empfahl dem Patienten die Ultraschall Zahnbürste Emmi-dental Professionell. Unmittellbar
nach dem Einsatz dieser neuen Technologie waren die Symptome bei meinem Patienten zu 95
Prozent verschwunden. Ich bin mir sicher, da der Ultraschall unter anderem für eine bessere Durchblutung
des Zahnfleisches sorgt, dass dadurch der Heilungsprozess beschleunigt wurde. Aber auch die
anti-bakterielle Wirkung des Ultraschalls, der mit zirka 96 Millionen Schwingungen in der Minute arbeitet,
hat dazu beigetragen, dass die Beschwerden verschwunden sind."

„Bärbel R:"Wie versprochen, möchte ich Ihnen meine ersten Erfahrungen mit der
Emmi-dent Ultraschall Zahnbürste mitteilen. Am Freitag kam das Päckchen an, ich habe das Gerät über
Nacht aufgeladen und am Samstagmorgen das erste Mal meine Zähne damit gereinigt. Es war schon
etwas ungewohnt, kein "Schrubben" zu spüren sondern nur das leise Vibrieren des Motors. Wie in der
Anleitung beschrieben, habe ich den Bürstenkopf nur leicht an die Zähne gehalten. Um die richtige
Verweildauer einzuschätzen, habe ich mir angewöhnt dabei im Geiste von 1 bis 10 zu zählen und dann die
Bürste zur nächsten Stelle zu bewegen. Nachdem alle Zähne so gereinigt waren war ich absolut begeistert!
Das erste Mal seit vielen Jahren gründlich Zähne reinigenbohne Zahnfleischbluten. Meine Zähne
fühlten sich sehr sauber an, das Zahnfleisch war gut durchblutet und nicht mehr blass. Vor ca. 8 Monaten
hatte sich vorne vor dem seitlichen unteren Schneidezahn eine Fistel gebildet, die nicht schmerzhaft war
und sich nach einigen Tagen entleerte und abheilte. Trotzdem blieb merkwürdigerweise auf meinem Zahn
ein unansehnlicher dunkler Fleck zurück. Nach 5 Tagen zweimal täglicher Zahnreinigung mit der Emmident
war dieser Fleck verschwunden. Auch der Zahnstein, der sich bei mir bevorzugt auf der Hinterseite
der unteren Schneidezähne entwickelt, wird immer weniger. Alles in allem werden meine Zähne immer
heller und sehen damit gesünder und attraktiver aus. Seit Beginn der Reinigung mit der Emmi-dent hatte
ich nur noch ein einziges Mal kurz Zahnfleischbluten als ich in einen doch recht harten Apfel biss. Nach
nun über einer Woche mit 2mal täglicher Benutzung kann ich überzeugt sagen, dass die Emmi-dent das
Beste ist, was ich seit über 40 Jahren an Zahnsauberkeit und Zahnfleischgesundheit kennengelernt habe.
Meine Zähne fühlen sich gründlich sauber an, mein Zahnfleisch sieht gesund aus und das häufige
Zahnfleischbluten ist wie durch ein Wunder verschwunden. Auch der morgendliche bittere Geschmack im
Mund den ich oft hatte ist nicht wieder aufgetreten. Ich bin gespannt, was mein Zahnarzt sagt, wenn ich
im April wieder zum Termin komme. Vielen herzlichen Dank für dieses großartige Gerät.“

Silivio H.:Mit der Emmi Platinum bin ich und meine Familie sehr zufrieden. 
sensationelles Putzergebniss ohne intensives, schädigendes Schrubben. Das Zahnfleisch blutet nicht mehr
und sieht sehr gesund aus, was auch der Zahnarzt bestätigt hat. Die passende Ultraschall Zahncreme
ohne Schmirgelstoffe ist absolut genial, weil die Zähne und der Zahnschmelz nicht angegriffen werden.
Anfangs war es für mich aber unglaublich, dass die Zähne ohne mechanische Bewegung gereinigt werden.
Es funktioniert tatsächlich. Ein echter Autonarr poliert seinen Wagen ja auch nicht jeden Tag, weil er
dadurch seine Lackschicht im Laufe der Zeit beschädigen würde. Ganz im Gegenteil, er benutzt zum
Polieren Pflegemittel ohne Schmirgelstoffe.“

Zahnarztpraxis Kaul, Kassel: „Seit ca. drei Monaten benutzen einige Patienten meiner
Zahnarztpraxis die Ultraschall Zahnbürste Emmi-dental Club Version. Das Einsatzgebiet ist breitflächig und
die Indikationsstellung sehr unterschiedlich. Nach anfänglicher Skepsis gegenüber der Ultraschallreinigung
habe ich nun begonnen das Gerät in meine Individualprophylaxe zu integrieren. Diese dient nicht nur der
reinen Vorbeugung sondern auch der begleitenden Nachsorge bei Patienten mit Parodontitis und anderen
entzündlichen Erkrankungen im Zahn- und Kieferbereich. Durch die Zusammenarbeit mit einer Kieferorthopädischen
Praxis wurde mir ein Patient zur Parodontitistherapie überwiesen. Durch Zeitmangel
begründet konnte nicht direkt mit einer adäquaten PAR-Behandlung begonnen werden. Dies veranlasste
mich dem Patienten eine Emmi-dent Ultraschall Zahnbürste zu empfehlen bis er 2 Wochen später wieder
in meiner Praxis vorstellig werden konnte. Das Ergebnis des ersten Kontrolltermins nach seiner Rückkehr
war erstaunlich. Eine Anschwellung der Gingiva war nicht mehr sichtbar und die Blutung hatte sich nach
Angaben des Patienten vollständig eingestellt. Während der ersten beiden Tagen sei eine leichte
Sensibilität während der Zahnreinigung aufgetreten, danach wurden alle Beschwerden rasch gelindert.
Auch ich konnte durch Sondierung keine Blutung mehr provozieren. Die Erhebung der Taschentiefen
verlief im Vergleich zur Sondierung vor dem Einsatz des Ultraschallgerätes absolut schmerzfrei! Ein
anderer Patient stellte sich in meiner Praxis aufgrund eines starken Foetor ex Ore`s vor. Es war deutlich
olfaktorisch wahrnehmbar und ging auch nicht ohne psychische Belastung für den Patienten einher.
Eigentlich war es die Freundin des Patienten, die ihn in meine Praxis schickte, mit der Bitte um Abklärung
der olfaktorischen Veränderung. Auch hier erwies sich der Einsatz des Ultraschallgerätes als extrem
wirksam. Der Mundgeruch konnte nach ca. 2 Wochen nicht mehr wahrgenommen werden.“

Birgit L."Als Tierheilpraktikerin bin ich auf Emmi PET gestoßen. Ich konnte nicht glauben, daß man mit einer Ultraschallzahnbürste Zahnstein bei Hunden ohne Narkose entfernen kann. Ich habe das Gerät bestellt und begeistert festgestellt, daß es tatsächlich funktioniert. Herr Rufzeigte mir dann das Konzept auf, wie ich mit diesem Gerät zum einen eine neue Leistung anbieten kann und die Technologie meinen Kunden sogar empfehlen kann. So habe ich eine echte Win-Win-Situation. 
Beste Grüße von der Tierheilpraxis aus Mössingen

Dr. Sheikh Ahmad Kaled, Dental Clinic Haifa - Hebrew University: "Danke für die Zusendung von fünf
Mustern der Emmi-dent Metallic. Zwei habe ich an einen anderen Zahnarzt weitergegeben. Gemeinsam
haben wir sie getestet. Vier Wochen lang benutzten fünf Patienten das Gerät. Sie alle hatten Implantate
im Mund und klagten über Blutungen und schlechten Geruch. Wir untersuchten die Patienten jede
Woche und nach zwei Wochen hörten die Beschwerden auf."

Schicken Sie uns Ihre Anwendungserfahrung an post@meineultrasonic.de Sobald wir ihre Referenz veröffentlicht haben, erhalten Sie von uns eine Benachrichtigung. Vielen Dank für Ihren Beitrag.